WP Informatik

In der 7. und 8. Klasse können die Schülerinnen und Schüler den zweistündigen Wahlpflichtgegenstand Informatik besuchen. Die Inhalte sind sehr vielschichtig, einige Schwerpunkte davon seien exemplarisch kurz erwähnt:

Vertiefen des in der 5. Klasse erworbenen Wissens
Programmierung (verschiedene Computersprachen, graphische Programmierung von Apps, Roboter, Webseitenerstellung)
Datenbanken (Entwicklung, Normalisierung)
Algorithmen und Datenstrukturen
Logik
Microcontroller und elektronische Bauteile (siehe dazu Abb.)

Das Wahlpflichtfach Informatik kann mündlich maturiert werden.