WP Instrumentalmusik

Instrumentalmusik

Zweig:

alle

 Klasse/n:

 6.­- 8. Klasse

 Wo.std./Jahr(e):

 2 Wochenstunden / 2-jährig

Mögliche Inhalte:

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemein:

Individuelle Förderung am Instrument/an der
Stimme

Vertiefende Auseinandersetzung mit Komponisten,
Werken und Musikern – Möglichkeit der stilistischen Schwerpunktsetzung

Erstellen eines Repertoires

Ensemblespiel und Mitwirkung bei konzertanten
Aufführungen

Erweiterte Spiel- und Stimmtechniken

Blockflöte:

Ensemblespiel mit Blockflöten verschiedener Stimmung

Atemtechnik und Phrasierung

Artikulation und Intonation.

Gesang:

Singen im Ensemble z. B. Duette, Terzette, …

Szenische Darstellung, damit im Zusammenhang:

Texterarbeitung und Textinterpretation

Wirkung von Ausdruck

Bühnenpräsenz

Gitarre:

Intensive Beschäftigung mit den wichtigsten Typen und Stilen : Klassik-, Flamenco- Western- Rock- und Jazzgitarre (auch E-Gitarre)

Anwendung von Akkord ­ / Skalenzusammenhängen

Songbegleitung und Improvisation

 Klavier:

Gemeinsames Spielen: 4 – 8-händig,

Zusammenspiel mit anderen Instrumenten

Spezielle Anschlagtechniken für Moderne Musik

Improvisation über vorgegebene Patterns

Querflöte:

Ensemblespiel im Duo, Trio und Quartett

Atemtechnik

Artikulation und Intonation

Tonkultur

Saxofon:

Erlernen von Jazzstandards

Swing-Phrasierung

Improvisation

Grundlagen der Jazzharmonielehre

Schlagzeug- Percussion:

Perfektionierung der Technik und Schlagtechniken für Afro-Latin-Percussion

Stilprägende Drummer

Improvisation und Soli

Arrangements und Kompositionen

Ensembles

Transkriptionen

Violine:

Ensemblespiel

Solostücke verschiedener Stile

Intonation, Artikulation

Bogentechnik und stilgerechte Phrasierung

Gehörschulung/Spielen ohne Noten

 Lernziele:

Perfektionierung der Technik und

vertiefende
Kenntnisse musikalischer Stile.

Kompetenz
in Solo- und Ensemblespiel.

Formen der Leistungsfeststellung:

 

Regelmäßige Überprüfung des
individuellen Fortschritts,

Mitarbeit.

Beurteilungskriterien:

 

Verpflichtende Anwesenheit,

Mitarbeit und Vorbereitung.

 Maturaberechtigung:

 mündlich