Sprachangebote am Borg3

1.Als erste lebende Fremdsprache wird  English unterrichtet.

2.Als zweite Fremdsprache können sich Schüler*innen zwischen Französisch, Italienisch oder Latein entscheiden.

SP Das Wahlpflichtfach Spanisch wird als Option 3-jährig angeboten.

DZFür Schüler*innen mit nichtdeutscher Erstsprache bieten wir Deutsch als Zweitsprache in Form einer Unverbindlichen Übung an.

 

1. Erste Fremdsprache

Englisch findet in der ÜST im Umfang von 6, in den 5. Klassen im Umfang von 4 (geteilt in zwei Unterrichtsgruppen) und ab der 6. Klasse im Umfang von 3 Wochenstunden statt. In den 7. Klassen gibt es zusätzlich einmal pro Woche die Möglichkeit den Unterricht in Kleingruppen zu teilen, um vermehrt auf die individuellen Bedürfnisse der SchülerInnen eingehen zu können und besonders das Sprechen zu trainieren.
Das Leher*innenteam wird jedes Jahr durch Fremdsprachenassistent*innen aus dem englischsprachigen Ausland unterstützt. Einen Höhepunkt des Unterrichts stellt die Sprachintensivwoche in der 7. Klasse dar, die die Schüler*innen für ca. zwei Wochen nach England, Schottland oder Irland führt.

 

2. Zweite Fremdsprache

Der Unterricht in der zweiten Fremdsprache umfasst in Summe 13 Wochenstunden in den vier Jahren der Oberstufe (4-3-3-3). Das Team wird durch Fremdsprachenassistent*Innen aus den lebenden Fremdsprachen unterstützt und ergänzt. Durch den regelmäßigen Kontakt mit diesen Muttersprachler*Innen bekommen die SchülerInnen die Möglichkeit die Zielsprache hautnah zu erleben und das Erlernte in der Praxis anzuwenden und auszuprobieren. Sprachreisen in Länder der zweiten lebenden Fremdprache werden jedes zweite Jahr für die Schüler*innen der 7. Klassen angeboten.

Französisch

Schüler*innen des BORG3 erzählen auf Französisch, wieso sie diese Sprache gewählt haben, was sie am Französischunterricht mögen und warum sie ihn zukünftigen BORG3-Schüler*innen empfehlen möchten.


Italienisch

Warum Italienisch?

Latein

Deklination, „Wolf und Lamm“

 

SP Wahlpflichtfach Spanisch

Angeboten 2 Stunde/Woche über drei Jahre (6.-8. Klasse). In diesem „Kurzkurs Spanisch“ werden die Grundlagen der spanischen Sprache soweit angeeignet, dass Gespräche und die Bewältigung von Alltagssituationen möglich sind.

 

DZ Deutsch als Zweitsprache

Was finden Daz-Schüler*innen an unserer Schule so besonders?

Schüler*innen sprechen in ihren Erstsprachen Punjabi, Kurdisch, Türkisch, Serbisch, Albanisch, Spanisch, Mazedonisch, Arabisch, Russisch und Persisch über das Borg3.

Bei der ersten Schularbeit in der Üst haben einige dieses Thema gewählt:

  1. Meine neue Schule – das borg3

Elia MALOVCIC, der neue Schulsprecher des borg 3, hat das Schulklima als weltoffen bezeichnet. Beschreibe einem Freund / einer Freundin deine neue Schule. Wie ist das Klima  in unserer Schule spürbar, welche Unterschiede und Ähnlichkeiten gibt es zu deiner zuletzt besuchten Schule? Was sind deine Ziele hier?

Hier einige Ausschnitte:

Ich war sehr nervös im letzten Sommer wegen meiner neuen Schule. Ich hatte keine Freunde aus Wien oder Österreich. Ich kannte zwar Wien, aber ich kannte die Menschen nicht. Das machte mich nervös. Ich dachte immer, ich könnte mich nicht an die Schule gewöhnen, also, ich hatte viel Angst. Als ich aber meine neue Schule, das borg3, das erste Mal sah, liebte ich sie. Das Gebäude sah sehr schön, gemütlich und groß aus…. Alle gehen sehr offen und freundlich miteinander um. Ich bin glücklich, weil es in meiner neuen Schule eine kleine, aber schöne Bibliothek gibt.  Außerdem haben wir zusätzlich Daz, Deutsch als Zweitsprache, das ist eine Förderung für diejenigen, die eine andere Muttersprache als Deutsch haben.

Nun zum Innenleben. Wir haben in der Schule einen Schulsprecher und er heißt Elia Malovcic,  das ist neu für mich, denn wir hatten in der Mittelschule keine Schulsprecher. Er hat sich bei uns vorgestellt und betont, dass hier im borg3 die Menschen einander so akzeptieren, wie sie sind. Alle in meiner Klasse sind sehr nett und höflich, auch die Lehrer*innen.

Ich besuche die Üst, das bedeutet Übergangsstufe, wir haben zwei am borg3 mit ca. 18 Schüler*innen. Die Lehrer*innen arbeiten intensiver mit den Schüler*innen am Stoff und bereiten sie so auf die fünfte Klasse vor. Zusätzlich zu den 6 Stunden Deutsch, Englisch und Mathematik haben wir Deutsch als Zweitsprache, wo wir in Kleingruppen alles erarbeiten können, was im Hauptfach zu kurz kommt.

zurück zur Startseite