Französisch

Warum FRANZÖSISCH lernen? – Pourquoi apprendre le FRANÇAIS?

Weil auf allen Kontinenten FRANZÖSISCH gesprochen wird! Außerdem ist FRANZÖSISCH, nach Englisch, die zweite Sprache in der Europäischen Union und bei den Vereinten Nationen.

Auf Reisen in den zahlreichen frankophonen Ländern trifft man Personen aus unterschiedlichen Kulturen, die eines gemeinsam haben: die französische Sprache.

Deshalb ist uns die mündliche Kommunikation besonders wichtig. Die Schüler*innen erwerben des Weiteren die vier Kompetenzen Hörverständnis, Leseverständnis, Sprachverwendung im Kontext und Schreiben. Nähere Informationen zu den schriftlichen Prüfungen unter: https://www.srdp.at/schriftliche-pruefungen/lebende-fremdsprachen/allgemeine-informationen/.

Durch verschiedene Aktivitäten bietet der Französischunterricht einen Einblick in frankophone Lebenswelten:

Reisen & Vielfalt – Voyages et Diversité

·       Sprachreise nach Frankreich oder Schüler*innenaustausch in der 7. Klasse
·       Authentischer Dialog mit Sprachassistent*innen

Kultur – Culture: Cinéma, Chanson, Littérature

·       Besuch des französischen Kulturinstituts
·      Ausstellungsbesuche französischer Kunst
·      Französisches Kino, Theaterbesuche
·      Chansons und französischsprachige Literatur im Unterricht

Französische Küche – Cuisine française

·      Gemeinsames „Petit Déjeuner“ in der Klasse, Zubereitung von französischen Spezialitäten und französische Rezepte zum Nachkochen.